Zusammenarbeit zwischen Behörden

Zusammenarbeit zwischen Behörden

Ein Chemieunfall kann sowohl innerhalb als auch außerhalb von Industriestätten schwere Folgen für Mensch (Arbeitnehmer oder umwohnende Bevölkerung) und Umwelt haben. Die Behörden arbeiten in den verschiedenen Betriebsphasen zusammen und sorgen ebenfalls für die Umwelt, die Sicherheit, ...

  • Der Föderalstaat ist für den Schutz der Arbeitnehmer und für die Vorbereitung und Koordinierung der Noteinsatzplanung zuständig, in enger Zusammenarbeit mit den föderalen Diensten der Provinzgouverneure.
  • Die Regionen sind für den Umweltschutz innerhalb wie außerhalb des Betriebs und für den Schutz der umwohnenden Bevölkerung zuständig.

Bei einer Notsituation wird der Betreiber versuchen, so schnell wie möglich die Lage auf technischer Ebene unter Kontrolle zu bekommen.

Hierfür muss er über einen internen Notfallplan verfügen, der auf den Noteinsatzplan der Behörden abgestimmt ist.