Risiken und Auswirkungen

Risiken und Auswirkungen

Im Allgemeinen gibt es für Seveso-Betriebe drei Arten von Risiko:

  1. Brandrisiko: Durch die Entzündung von Produkten kann ein Brand entstehen, der zu hoher Wärmebelastung sowie zu Verbrennungen und Erstickungen führen kann.
  2. Explosionsrisiko: Bei einer Mischung bestimmter Produkte, bei einer plötzlichen Freisetzung von Gas oder bei der Verarbeitung explosiver Stoffe kann es zu einer Explosion kommen. Eine Explosion kann zu Verbrennungen oder Verletzungen durch Splitter führen.
  3. Risiko toxischer Emissionen: Toxische Emissionen durch die Verbreitung gefährlicher Stoffe in der Luft, im Wasser oder auf dem Boden können zu Übelkeit oder Vergiftung führen. Gefährliche Stoffe sind für den menschlichen Körper toxisch, wenn sie eingeatmet, geschluckt oder berührt werden.

Diese Risiken können bei Unfällen entstehen, die durch Feststoffe, Flüssigkeiten oder Gase verursacht werden, und treten in verschiedener Weise in Erscheinung.